Start Trainingsbetrieb ab 18.05.2020

16. Mai 2020 in Allgemein, Artikel

Ab 18.05.2020 können alle Angebote für Mitglieder ab 6 Jahren wieder stattfinden.
Bitte haben Sie Verständnis, dass die Angebote für Kinder im KITA-Bereich bis Pfingsten weiterhin pausieren.
(Franzi & Annika im Vereinsheim sowie Heike in der KITA-Flohkiste)

Grund:
Die Umsetzung des Hygienekonzepts wird uns fordern.
Da im KITA-Altersbereich die Bindung an die Eltern am Größten ist, möchten wir erst Erfahrungen mit größeren Kindern sammeln, ob und wie wir das Hygienekonzept in der Praxis umsetzen können.

Hygienekonzept:
Bitte das Hygienekonzept gründlich durchlesen und alle Nutzer des Vereinsheims die Videos anschauen.

Verhaltensregeln Parkettsaal
Verhaltensregeln Tanzbodensaal
Verhaltensregeln Laminatsaal

Bei allen Mitgliedern der Vereinsjugend müssen die Eltern die nachstehende Erklärung zur Einhaltung des Hygienekonzepts unterschreiben.
Dabei muss angegeben werden, ob die jugendlichen Tanzpartner wieder mit Kontakt tanzen dürfen.
Bitte umgehend unterschreiben und zurücksenden an:
vorstand@excelsior-dresden.de
Ansonsten muss es vor dem ersten Training beim Trainer abgegeben werden.

Bei allen ordentlichen Mitgliedern ab 18 Jahren setzen wir voraus, dass diese mit der Teilnahme am Training das Hygienekonzept umsetzen und freiwillig über den Kontakt mit Ihrem Tanzpartner entscheiden.

Standard/Latein:
In dieser Sparte kann das Training durch die erfolgten Lockerungen nahezu ohne Einschränkungen stattfinden.

JMC/Ballett:
Leider ist hier kein Kontakt zwischen den Sportlern erlaubt. Der Mindestabstand muss eingehalten werden.
Das Training muss daher von den Trainern bis auf Weiteres entsprechend umgestellt werden.

Folktanz:
Leider sind hier keine Kreis- und Kettentänze erlaubt. Bei Paartänzen sind keine Partnerwechsel erlaubt. Der Mindestabstand muss eingehalten werden.
Da wegen des Abstandsgebotes von 1,5 Metern max. 20 Personen im Gemeindesaal des St. Petrus gleichzeitig trainieren dürfen, ist eine Teilung der Gruppe erforderlich.

freies Training:
Der Verein muss im Fall einer Erkrankung eines Vereinsmitglieds mit COVID19 die Infektionskette nachweisen.

Deshalb:
Freies Training ist bei Sylvia Bühn buehn@excelsior-dresden.de bis max. 24 Stunden vorher anmeldepflichtig.
Hier kommt vorübergehend im Ordnungsgeld-Katalog des Vereins für aktive Sportler eine vierte Position hinzu:
– Freies Training ohne Anmeldung: 10 €

Als Info, welche Ordnungsgelder gibt es dort schon:
– Schautanzen ohne Anmeldung: 10 €
– unentschuldigtes Fehlen beim Turnier: 20 € (das meldet der DTV an den Verein)
– Verstoß gegen die Saalordnung: 10 €

Kommentarbereich ist geschlossen.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.
Zur Werkzeugleiste springen