Elstercup

4. September 2018 in Allgemein

Am vergangenen Samstag fand in Elsterwerda der Elstercup des TSZ Dresdens statt. Mit dabei waren 3 Paare unseres Vereins, welche die Gelegenheit als Generalprobe für die in 3 Wochen folgenden Landesmeisterschaften nutzten.

Den Anfang machten Simon Parascandola und Gina Friedrich, welche als erstes das Turnier der Jugend B Standard (4 Paare) bestritten. Hierbei sicherten sich die beiden die Silbermedaille.

Als nächstes gingen Sebastian Markowski und Marah Vogl in der Hauptgruppe C Standard (7 Paare) an den Start. In dem ersten Turnier der beiden siegten diese souverän und sind damit bestens gewappnet für die anstehenden Landesmeisterschaften in Lommatzsch (Wo Sebastian natürlich seinen Landesmeistertitel des Vorjahres mit seiner neuen Partnerin verteidigen möchte 😉 )

Direkt im Anschluss gab es das Turnier der Hauptgruppe B Standard (8 Paare). Hier stiegen Theo Skoda und Anna Lauterbach in das Turniergeschehen mit ein und tanzten sich auf das Treppchen und dort zur Bronzemedaille.

Den gleichen Platz sicherten sich Simon und Gina in der Jugend B Latein (6 Paare).

Zum Abschluss des Turniertages gab es nochmals einen Finalplatz für das Team Excelsior: Theo und Anna belegten im Turnier der Hauptgruppe B Latein (10 Paare) den 6. Platz.

Wir gratulieren allen 6 Tänzern ganz herzlich zu ihren Erfolgen und blicken gespannt auf die Landesmeisterschaften, welche in diesem Jahr wieder durch uns ausgerichtet werden. Vielen Dank auch nochmal an Sebastian Markowski, der neben seinen eigenen Turnieren die Zeit fand, fleißig Bilder der anderen Tänzer zu machen.

0 Antworten zu Elstercup

1 trackback

  • esta
    on 1. Oktober 2019
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.
Zur Werkzeugleiste springen