Frühlingsball Laußnitz

28. April 2018 in Allgemein

Nachdem wir die Gäste mit einem Glas Sekt und die Frauen mit einer Rose an die Tische gebracht hatten, wurde der Ball von der Breitensportgruppe Laußnitz mit einer Quadrille eröffnet. Ein  Wiener Walzer fügte sich nahtlos an und das Publikum wurde zum ersten Tanz aufgefordert.

Diesem schönen Auftakt folgte ein kurzweiliges Programm mit Lateintänzen von Paaren der Jugend und Senioren. Darunter Steve & Kassandra, die regulär gar nicht zusammen tanzen, jedoch für ein erkranktes Paar kurzerhand eingesprungen sind. Im Standard wurden die Tänze von Anna und Franz gemeinsam mit einem Turnierpaar der Laußnitzer Gruppe, Kriemhild und Andreas Barth, gezeigt. Im zweiten Standardteil präsentierte sich ein weiteres Standardpaar der Laußnitzer Gruppe, Frank und Sabine Löwe. Die Showformation vom Faschingsclub Laußnitz trat mit einer wunderschönen Choreographie auf. Außerdem zeigten uns sechs Frauen aus Dresden eine kleine Show im Stepptanz. Die Tänzerinnen unserer JMD-Formation InsTanz zeigte eine kleine Show-Choreographie. Auch die  Gäste des Folk-Tanzes konnten sich mit ihren Tänzen und Musik präsentieren. Ihre Mitmachaktion wurde gut aufgenommen.

Der Höhepunkt des Balls war die Präsentation der Formation Langsamer Walzer der Breitensportgruppe Laußnitz. Hier auch vielen Dank an Guido und Simone Naubereit, welche kurzfristig für ein ausgefallenes Paar eingesprungen sind. Das Video zeigt, dass die acht Paare die Aufgabe sehr schön gemeistert haben. Vielen Dank an das Trainerpaar Dietrich und Ursel Rupp (manchmal der Verzweiflung nahe). Vielleicht gibt es nochmal einen Anlass, diese Darbietung zu zeigen.

Für unsere Crowdfunding-Aktion „Der Boden ist unser Freund“ wurden wir vom Publikum tatkräftig unterstützt.
Auch dafür unseren herzlichen Dank.

Die Laußnitzer

Kommentarbereich ist geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen