Großer Preis von Deutschland, 12. SSWE und Citylauf Dresden

19. März 2018 in Allgemein

Am Samstag fuhren Jenny und Jonatan nach Limbach-Oberfrohna um am „Großen Preis von Deutschland“, einem Standardturnier der Grand Prix Serie des DPVs, teilzunehmen. Insgesamt gingen hier 5 Paare an den Start. Die Beiden ertanzten sich einen Treppchenplatz und die Bronzemedaille. Zusätzlich holten sie sich zum wiederholten Mal den Preis des Publikumslieblings. Gleich am nächsten Samstag geht es weiter für die Beiden bei der Bernd Hörmann Trophy in Düsseldorf.

 

In Radebeul fand das inzwischen zur Tradition gewordene Sächsische Seniorenwochenende (SSWE) zum 12. mal statt. Hier gingen unter anderem Frank und Sabine Löwe an den Start. An beiden Tagen zogen sie in das Finale der Senioren III B Standard (jeweils 14 Paare) ein und belegten hier beide Male den 6. Platz. Alle Ergebnisse sind hier zu finden.

 

Neben dem Tanzen gab es noch eine andere sportliche Veranstaltung am Wochenende. Am Samstag war unser Vorsitzender Ulrich Trodler noch beim SSWE als Turnierleiter im Einsatz, aber am Sonntag fanden bei winterlichen Bedingungen seine Landesmeisterschaften im 10 km Lauf im Rahmen des Citylaufs Dresden statt. Hier ging er für den Citylauf-Verein Dresden an den Start und holte sich in der Einzelwertung der AK 40 Männer (8 Starter) mit einer Zeit von 37:14 den 4. Platz. In der Teamwertung Männer (11 Teams á drei Läufer) holte er sich mit dem zweiten Team des Citylauf-Vereins Dresden ebenfalls einen 4. Platz mit einer Zeit von 1:50:05.

Wir gratulieren allen Tänzern und Läufern ganz herzlich zu ihren erbrachten Leistungen und erzielten Ergebnissen.

Der Kommentarbereich ist geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind zugelassen.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.
Zur Werkzeugleiste springen