Vom KiJuWe bis zum Fontanepokal

27. November 2017 in Artikel, Ergebnisse

Kinder- und Jugendwochenende, Baltic Youth Open

Am 18./19.11. fand in Radebeul traditionell das Kinder- und Jugendwochenende statt.
Bruno und Livia durften sich über zwei erste Plätze in der JUN II bzw. JUG C Standard und den damit verbundenen Aufstieg in die B-Klasse freuen.
Moritz und Mariella konnten jeden Platz auf dem Treppchen einmal testen: 3. Platz JUG B Standard, 2. Platz JUG B Latein, 1.Platz HGR B Latein.

Bei den Baltic Youth Open starteten die beiden eine Woche später und ertanzten sich einen 4. Platz in der JUG B Standard. Hier hätte es fast zum Treppchenrang gereicht. Bei gleicher Platzziffer (17) entschied das Skating über Platz 3 und 4, wobei Moritz und Mariella dem drittplatzierten Paar ziemlich knapp unterlagen.

Deutlich mehr Paare starteten in der JUG B Latein. Als 7.-8. von 22 Paaren kann sich das Ergebnis sehen lassen. Die Kreuzanzahl aus der Vorrunde hätte durchaus auf einen (sicheren) Finalplatz hoffen lassen. So wurde es der Anschlussplatz zum Finale.
Am Sonntag durften die beiden in der JUG B Latein aber doch noch im Finale tanzen und belegten dort den 6. Platz von 13 Paaren.

Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zu den Ergebnissen der BYO 2017:
Samstag, 25.11.2017
Sonntag, 26.11.2017

Moritz und Mariella beim Kinder- und Jugendwochenende 2017, HGR B Latein

 

Pokal der Stadt Freiberg

Am 25.11.2017 starteten Paul und Franzi beim Pokal der Stadt Freiberg. Ihnen fehlte noch eine Platzierung zum Aufstieg in die A-Klasse. Ob das Turnier stattfinden konnte, stand bis zum Abschluss des Turniers der C-Klasse nicht fest. Denn zum Turnier der B-Klasse waren nur zwei Paare gemeldet. Die Berliner Niels und Monique sowie Paul und Franzi. Somit war die „Rettung“ des Turniers nur durch den mittanzenden Sieger aus der C-Klasse möglich. Turnierleiter Uli brauchte nicht viel Überzeugungskunst, um die beiden zum Mittanzen in der B-Klasse zu bewegen. Und es hat sich gelohnt: Die „Retter“ belegten den 2. Platz, Paul und Franzi nahmen den Sieg und den Aufstieg in die A-Klasse mit nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch!

Hier die Ergebnisse.

Paul und Franzi – Aufstieg in die HGR A Latein in Freiberg

 

Fontanepokal

Unsere beiden SEN-III-B-Paare Frank und Sabine sowie Kriemhild und Andreas reisten am vergangenen Wochenende nach Neuruppin, um am Fontanepokal teilzunehmen. Am Samstag konnten sich Kriemhild und Andreas über die Finalteilnahme und einen 5. Platz freuen, während sich Frank und Sabine für den Sonntag „warmtanzten“ 😉 Am Sonntag übernahmen Frank und Sabine den 5. Platz von ihren Vereinskameraden, die den 7. Platz im Finale belegten. Wobei der 6. und 7. Platz durch Skating entschieden wurden, leider knapp gegen unser Paar.

Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Frank und Sabine (3.v.r.) sowie Andreas und Kriemhild (1.v.r.) beim Fontanepokal 2017 in Neuruppin

Kommentarbereich ist geschlossen.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.
Zur Werkzeugleiste springen