Du durchsuchst das Archiv für September 2016 | TSC Excelsior Dresden.

Excelsior im Dresdner Stadtzentrum

27. September 2016 in Allgemein

Der TSC Excelsior Dresden präsentiert sich im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit im Dresdner Stadtzentrum.
Jeder, der zuschauen möchte, ist herzlich eingeladen.

Kindertanz, Jazz Modern Dance und Paartanz
01.10.2016

18:30 beim Showtruck der Barmer GEK, vor dem Landtag (hinter der Semperoper)

Zeitgenössische Tanzimprovisation von InsTanz
01.10.2016

16:00-16:10 am Schlossplatz Dresden

03.10.2016

13:00-13:10 vor der Kreuzkirche
15:00-15:10 auf dem Neumarkt

Glück für die Liebe – Pech für InsTanz, der Käpt’n geht von Bord

22. September 2016 in Allgemein, Artikel

Insgesamt können wir uns als Verein und Sportmannschaft mit dem Standort Dresden glücklich schätzen, was den Zulauf von Talenten und die Kontinuität der Sportler angeht.
Aber gegen die Gravitionskräfte der Liebe sind auch wir machtlos. Wer das Glück hatte, den Partner von Mandy im Fanblock eines Ligaturniers persönlich kennen zu lernen, kann eines nachvollziehen: Das dort wirklich große Kräfte auf unseren Teamkapitän einwirken. Somit kam diese Nachricht für Insider nicht ganz überraschend: Mandy Düsterhoft verlässt Dresden in Richtung Norden ins Brandenburgische.

Siegerehrung Saalfeld 20160416_1

Mandy oder das erste Mal ist immer am Schönsten: Siegerjubel bei der Turnier-Premiere in Saalfeld

Kleine Rückblende auf den 17.04.2016 in die Gorndorfer Sporthalle in Saalfeld. Annika Röhl leitete ein: „So, nun müssen wir noch einen Teamkapitän für InsTanz wählen.“
Sie konnte den Satz mit Mühe zu Ende sprechen, da war die Umkleidekabine mit einem Wort erfüllt: Menndieh!!
Die erste InsTanz-Frontfrau ist praktisch im 0. Wahlgang schon vorher in den Köpfen der Teammitglieder gewählt gewesen.

Was macht Mandy so einzigartig?
Zum einen ist da Ihre charakteristische Haarpracht. InsTanz konnte Ihre Mannschaftsführerin optisch nie übersehen, wenn es die Richtung vorzugeben galt.
Wesentlich wichtiger ist Ihr talentiertes Riesaer Mundwerk. Ihr kommunikatives Geschick war sicher der Grundstein für die anspruchsvolle berufliche Karriere im Sozialwesen.
Sie versteht es, das Team emotional hinter sich zu bringen. Der erste Teil des InsTanz-Schlachtrufs – „Wir sind ein Team“ – ist keine Aufmunterung für die Turnierpausen, sondern leidenschaftlich gelebte Praxis. Prinzip: Zickenkrieg? Fehlanzeige.

Gemäß einem bekannten Sprichwort macht Mandy eigentlich alles richtig. Man soll aufhören, wenn’s am Schönsten ist. Die Saison 2016 war verdammt schön. Sportlich mit dem direkten Durchmarsch der Neulinge durch die Verbandsliga. Emotional mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit, die auf andere positiv nach außen abstrahlt. Das noch zu steigern, ist fast ein Ding der Unmöglichkeit.

Wenn Mandy jetzt die Position vom Kapitän zum Ehrenmitglied der Formation wechselt, bleibt vor Allem eine Emotion:
Danke Käpt’n, dass Du bei uns warst. Für die Hingabe, die Du uns geschenkt hast. Und natürlich viel Glück, dass sich Deine Wünsche in der neuen Heimat auch erfüllen…

Heute gilt der Schlachtruf: „Mandy, wir sind Dein Team, wir sind InsTanz …“

2. Tag Landesmeisterschaft Junioren & Jugend

20. September 2016 in Artikel, Ergebnisse

Am zweiten Tag waren wir zahlenmäßig nicht so stark vertreten wie in den Hauptgruppen.

Das Highlight:
Oliver & Andrea haben ihren Landesmeistertitel zurückerobert.
Vor zwei Jahren hatte es schon geklappt und letztes Jahr war es schief gegangen.

Sehr Erfreulich:
Georg & Hanna sind nun mit dem 4. Platz in der C-Klasse angekommen und können sich durchsetzen.
Beide waren ursprünglich als Tanzanfänger durch unglückliche Partnerwechsel in die C-Klasse „geraten“ und brauchten daher auch längeren Anlauf.

Pflichtbewusst:
Bei Bruno & Kassandra sind wir froh, dass beide die Landesmeisterschaft getanzt haben. Sie haben sich in zwei Turnieren der B-Klasse sehr ordentlich präsentiert, auch wenn für das Finale zu viele strarke Paare da waren.

Zielstrebig:
In der höchsten Leistungsklasse JUN II B und JUG A ist die Luft immer dünn. Moritz & Cynthia beißen sich durch und sind sichere Finalkandidaten (Platz 4 und 6).
Die in Griffweite befindliche Bronzemedaille hat den beiden ein Leipziger Paar aus den Händen getanzt.

Unter dem Strich bleibt einmal Gold.

Hier geht’s zu den Ergebnissen.

Landesmeisterschaften Standard – Tag 1: HGR & HGR II

17. September 2016 in Allgemein, Ergebnisse

Turniertage sind Feiertage! Meisterschaften sind sogar noch größere Feiertage! Entsprechend gab es auch heute bei der Sächsischen Landesmeisterschaft der HGR und HGR II schon jede Menge Grund zum Jubel. Zahlreiche Paare unseres Vereins waren angetreten, um sich mit der sächsischen Konkurrenz zu messen. Mit dabei waren Neueinsteiger, die das erste Turnier ihrer Karriere bestritten, ebenso wie altgediente Medaillenhasen, welche schon ganze Kollektionen des heißbegehrten „Edelmetalls“ ihr eigen nennen. Und so gab es auch heute wieder allen Grund für den TSC Exceslsior sich zu freuen:

Insgesamt durften wir 5 Medaillen mit nach Dresden nehmen: 2x Gold, 2x Silber und 1x Bronze war die Bilanz des heutigen Wettkampftages.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Medaillengewinnern ganz herzlich und drücken die Daumen für die morgigen Turniere der Kinder und Jugend!

#Tanzsport #TSCExcelsior #Landesmeisterschaft #Standard #JuliaInHeels #HeydiAnBord #GoForGold #ExcelsiorRocks

Alle Ergebnisse findet ihr HIER!

5N7B3320 (Kopie)

5N7B3325 (Kopie)

Paul & Franzi in der Presse (Lausitzer Rundschau)

12. September 2016 in Allgemein, Pressemitteilungen

Außerhalb von Dresden stehen die Chancen deutlich besser, dass es mal ein Paar von uns in die Zeitung schafft.
Paul & Franzi machen zumindest schon mal kräftig Werbung, um Publikumsliebling beim Hoyerswerdaer Bühnenturnier zu werden.

Presse_Paul_Franzi

Landesmeisterschaften Standardtänze SEN I und SEN III

11. September 2016 in Allgemein, Ergebnisse

Die Landesmeisterschaften der Senioren fanden dieses Jahr im Rathaus Dresden statt. Für die Paare des TSC Excelsiors war das quasi ein Heimspiel und die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. 🙂

Herzlichen Glückwunsch an

SEN III C

Andreas und Kriemhild Barth: 1. Platz
–> Aufstieg in die B-Klasse

IMG-20160910-WA0001
 

SEN III B

Andreas und Kriemhild Barth: 3. Platz

IMG-20160910-WA0004

 

SEN I A

Ulrich und Ina Trodler: 2. Platz
Olaf und Heike Grahn: 3. Platz

IMG-20160910-WA0010
 

SEN I S

Lars Kretzschmar und Pia Hentschel: 2. Platz
Alexander Barthel und Annett Neumann: 3. Platz

IMG-20160910-WA0011

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare zu den tollen Ergebnissen!

Zur Werkzeugleiste springen